Impressum

 


Impressum
Alle hier verwendeten Namen, Begriffe, Zeichen und Grafiken können Marken- oder Warenzeichen im Besitze ihrer rechtlichen Eigentümer sein. Die Rechte aller erwähnten und benutzten Marken- und Warenzeichen liegen ausschließlich bei deren Besitzern.
   Roidl Versand GmbH
Geschäftsführer: Bianca Traxler

Hans-Sachs-Straße 122
4600 Wels


Firmenname: Roidl Versand GmbH
Firmenbuchnummer: 217909f
Ust-Id-Nr: ATU 53281700
Firmengericht: Landesgericht Wels
Behörde gem. ECG (E-Commerce Gesetz): Magistrat der Stadt Wels

Telefon:   +43 7242 246-0
Fax +43 7242 246-57
   
Website: www.roidl.at
E-Mail: service@roidl.at




Bankverbindung:
Oberbank Wels, IBAN: AT44 1513 0002 8121 1466
                                                    BIC: OBKLAT2L
   
 
Anfahrt:




Allgemeine Geschäftsbedingungen:

 
Verkaufs-, Liefer- und Zahlungsbedingungen

 

1.  Es gelten  unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Abweichende Angebote, Bestellungen, Aufträge und Lieferungen müssen von uns schriftlich bestätigt werden.

 

2. Das Angebot ist freibleibend und versteht sich ausschließlich für Industrie, Handel, Gewerbe und vergleichbare Institutionen. Erst schriftlich bestätigte Aufträge sind verbindlich. Wir behalten uns die Auslieferung gegen Nachnahme bzw. Vorauskasse vor. Der Mindestbestellwert beträgt € 50,00, ausgenommen Musterbestellungen.

 

3. Unsere Katalogpreise sind Euro-Nettopreise ab Werk, zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Sie sind bis zum Erscheinen des nächsten Kataloges gültig. Preis- und Produktänderungen sowie Satzfehler vorbehalten.

 

4. Verpackungskosten geben wir zum Selbstkostenpreis weiter. Die Verpackung erfolgt nach bestem Ermessen.

 

5. Die Lieferung erfolgt grundsätzlich ab Werk Wels. Die Kosten für Versand und Transportversicherung berechnen wir pauschal. Berechnungsgrundlagen sind die von uns ermittelten Stückzahlen bzw. Gewichte. Die Lieferzeiten betragen für neutrale Ware ca. 14 Tage. Für bedruckte Ware oder Muster ca. 4 Wochen. Teillieferungen sind uns erlaubt und werden im Rahmen unserer Zahlungsbedingungen zur Zahlung fällig.

 

6. Zahlung innerhalb 10 Tagen rein netto, ab Rechnungsdatum.

 

7. Bei einer berechtigten, rechtzeitig erhobenen Mängelrüge behält sich Roidl zunächst nach Ihrer Wahl Ersatzlieferung oder Nachbesserung vor. Erst bei zweimaligem Fehlschlagen der Nachbesserung oder Ersatzlieferung kann der Kunde Wandlung oder Minderung verlangen. Die Geltendmachung weitergehender Ansprüche, insbesondere von Mängelfolgeschäden ist ausgeschlossen. Roidl kann zur Prüfung oder Abwicklung einer Mängelrüge, verlangen, dass die Ware auf Ihre Kosten und Weisung zum Versand zu bringen ist. Im Übrigen haftet Roidl nicht für leichte Fahrlässigkeit. Dies gilt nur dann nicht, wenn gegen vertragliche Kardinalpflichten verstoßen wird. Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt. Alle Spielzeug-Artikel sind nicht geeignet für Kinder unter 3 Jahren. Dies gilt auch ohne den besonderen Hinweis im jeweiligen Anzeigentext.

 

8. Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die gelieferte Ware Eigentum der Roidl Versand GmbH. Wird die Ware vorher verkauft, so gilt die dabei entstandene Forderung als an uns abgetreten. Beträge, die aus der Forderung eingehen, sind an uns abzuführen.

 

9. Die im Rahmen des Vertragsverhältnisses zulässigen und für uns geschäftsnotwendigen Daten werden EDVmäßig gespeichert und verarbeitet.

10. Erfüllungsort für Lieferung und Zahlung sowie Gerichtsstand für beide Teile ist Wels.

Telefonische Bestellungen mit Werbeanbringung führen wir ohne Gewähr aus! Bitte erwarten Sie unsere schriftliche Auftragsbestätigung. Prüfen Sie Werbetext, Stückzahl und Artikel. Hören wir innerhalb von 3 Tagen nichts Gegenteiliges von Ihnen, wird Ihr Auftrag weiterbearbeitet. Wir behalten uns vor, den an Sie gelieferten Artikel bzw. Ihr Logo für werbliche Zwecke in unseren Angeboten abzubilden.


Haftungsausschluss- externe Links:
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle wird keine Haftung für die Inhalte externer Links übernommen.
Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich

Erklärung zur Informationspflicht

(Datenschutzerklärung)

                                  

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

 

Kontakt mit uns

Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

 

Datenspeicherung

Wir weisen darauf hin, dass zum Zweck der Vertragsabwicklung folgende Daten auch bei uns gespeichert werden: [Name, Anschrift, Emailadresse, Telefonnummer]. Die von Ihnen bereit gestellten Daten sind zur Vertragserfüllung bzw. zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich. Ohne diese Daten können wir den Vertrag mit Ihnen nicht abschließen.

Eine Datenübermittlung an Dritte erfolgt nicht, mit Ausnahme an unseren Steuerberater zur Erfüllung unserer steuerrechtlichen Verpflichtungen.

Nach Abbruch des Einkaufsvorganges werden die bei uns gespeicherten Daten gelöscht. Im Falle eines Vertragsabschlusses werden sämtliche Daten aus dem Vertragsverhältnis bis zum Ablauf der steuerrechtlichen Aufbewahrungsfrist (7 Jahre) gespeichert.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder lit b (notwendig zur Vertragserfüllung) der DSGVO.

Cookies

Unsere Website verwendet keine so genannte Cookies.

 

Web-Analyse

Unsere Website verwendet keine Funktionen eines Webanalysedienstes.

 

 

Ihre Rechte
Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.